Biofilmmanagement ist alles

air-flow Oft reicht die alltägliche Mundhygiene zu Hause nicht aus, um Zähne und Zahnfleisch optimal zu pflegen. Zahlreiche Ecken und Nischen bilden ideale Schlupfwinkel für Speisereste und Bakterien. Vor allem unter dem Zahnfleisch, in den so genannten Zahnfleischtaschen können sich leicht Bakterien bilden.

Der sichere Weg zur Karies- und Parodontitisvorbeugung ist hier die professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis. Dabei werden gründlich und schonend Zahnstein und Biofilm entfernt – die Ursachen für Karies und Parodontitis.

Ergänzend zur häuslichen Mundhygiene sollte eine professionelle Zahnreinigung je nach individuellem Karies- und Parodontose-Risiko mehrmals im Jahr durchgeführt werden. In unserer Praxis wird die Prophylaxe nur von speziell ausgebildetem Personal durchgeführt, einer zertifizierten Dentalhygienikerinnen und Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin

Die 5 Schritte einer professionellen Zahnreinigung:

  1. Kontrolle und Beratung zur Optimierung der Mundhygiene
  2. Messung der Zahnfleischtaschen (Taschenscreening) zur Früherkennung von Parodontitis
  3. Vollständige Entfernung aller harten und weichen Ablagerungen durch Reinigung mit Handinstrumenten (Scaling, Kürettage) , Ultraschall und Airflow auf erreichbaren Zahn- und Wurzeloberflächen
  4. Mit einer pflegenden Politurpaste werden die Zähne und Wurzeloberflächen poliert, um zu einer glatten und glänzenden Zahnoberflächen zu kommen.
  5. Mit einem hochwertigen Versiegelungslack werden freiliegende Zahnhälse und empfindliche Stellen versiegelt, die Zahnoberfläche wird wieder verschlossen und zusätzlich gepflegt (Fluoridierung).